Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"Mortal Engines: Krieg der Städte" – Neu im Kino

Hester Shaw (Hera Hilmer) ist die Einzige, die Thaddeus Valentine stoppen kann.

13.12.2018

Riesige bewegliche Metropolen verschlingen kleine Städte - doch die junge Frau Hester erklärt ihnen den Kampf. Bildgewaltiges 3D-Spektakel mit Hugo Weaving ("Patrick Melrose"), das auf der preisgekrönten Romanserie von Philip Reeve basiert und von "Herr der Ringe"-Regisseur Peter Jackson ("District 9" - als Produzent) für die Kinoleinwand adaptiert und von Christian Rivers inszeniert wurde.

"Mortal Engines: Krieg der Städte" – ab 13. Dezember im Kino

Die Welt, wie wir sie einst kannten, existiert nicht mehr. Nach einer gewaltigen Katastrophe, dem sogenannten "Sechzig-Minuten-Krieg", wurde die Erde komplett verwüstet. Die Menschen mussten neue Wege zum Überleben finden. Hunderte von Jahren später hat sich die Menschheit ihrer neuen Umgebung längst angepasst. Gigantische bewegliche Metropolen erhoben sich aus den Trümmern der untergegangenen Zivilisation.

Auf der Suche nach den letzten Ressourcen fahren sie über die verdorrte Steppe und verschlingen gnadenlos die kleineren Städte. Zu den großen Metropolen gehört auch London als einer der gewaltigsten und räuberischsten rollenden Kolosse. Doch dem angesehenen Archäologen Thaddeus Valentine (Hugo Weaving) ist dies noch nicht genug, er will London zu einer noch glorreicheren Zukunft verhelfen.

Wer kann London aufhalten?

In dem unerbittlichen Kampf der Städte taucht plötzlich eine geheimnisvolle junge Frau auf: Hester Shaw (Hera Hilmar, "Da Vinci's Demons"). Sie ist als Einzige in der Lage, London daran zu hindern, alles, was sich ihr in den Weg stellt, zu verschlingen. Ihre auffällige Narbe im Gesicht zog sie während eines Kampfes in ihrer Kindheit zu, in dem ihre Mutter von Valentine getötet wurde. Das Mädchen wurde daraufhin von Shrike (Stephan Lang) aufgenommen und erzogen, einem Wiederauferstandenen, der halb Mensch, halb Maschine ist.

Während ihrer Rachemission in London trifft Hester auf den unscheinbaren Tom Natsworthy (Robert Sheehan, "Geostorm", "Fortitude"), dem ein Leben außerhalb der Stadt völlig fremd ist. Zufällig gerät er in die zischen die Fronten und schließt sich Hester an, die seine Welt völlig auf den Kopf stellt. Hester hat eine Allianz mit der berühmt-berüchtigten Widerstandskämpferin und Anführerin der Anti-Traktionisten, Anna Fang (Jihae), geschmiedet. Die Allianz der beiden Frauen könnte über den Fortgang der Menschheitsgeschichte bestimmen.

Der Oscar®-prämierte Spezialeffekte-Künstler Christian Rivers inszeniert den epischen Abenteuerfilm nach einem Drehbuch von Fran Walsh, Philippa Boyens und Peter Jackson, der auch als Produzent fungierte.

Videos und Bilder

Videos und Bilder

Videos und Bilder

Neu im Kino

Mehr News