Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"Kroos" – Neu im Kino

Toni Kroos bei der Feier von Real Madrid 2018 zum dritten Champions League Titel in Folge.

04.07.2019

Der Film "Kroos" gewährt unmittelbare und intime Einblicke hinter die Kulissen des Profifußballs und des Vereins Real Madrid. Im Mittelpunkt aber steht Toni Kroos. Der Film hinterfragt, wie sehr der weltbeste deutsche Fußballer dieses außergewöhnliche Leben reflektiert, wie verbunden er mit der Normalität ist. Es ist eine Reise in sein Innenleben. Wie wurde er der, der er heute ist? Wer ist Toni Kroos?

Dokumentation "Kroos" – ab 4. Juli im Kino

Der deutsche Fußballweltmeister, viermalige Champions League Gewinner, dreifacher deutsche Meister, "Welt-Spielmacher des Jahres 2014" und "Fußballer des Jahres 2018", Toni Kroos, wurde am 4. Januar 1990 in Greifswald geboren. Seiner Familie liegt Sport im Blut, vor allem der Fußball. Vater Roland überträgt die Liebe zu diesem Sport auch an seine beiden Söhne Toni und Felix, die schon von klein auf im Verein spielen. Tonis bemerkenswertes Talent wird recht bald von angesehenen Fußballvereinen erkannt.

Vom Unauffälligen zum Superstar

Toni Kroos gilt als bescheidener, ruhiger Typ, dessen ganz besondere Form der Zurückhaltung ihm lange Zeit den Ruf einbrachte, er würde zu wenig auffallen. Und auch sein Fußballspiel ist nicht gerade auffällig, sondern besonnen und ausgeglichen. Als Mittelfeldspieler sieht er das Spiel voraus wie kaum jemand sonst. Er ist wie ein Dirigent, der mit Leichtigkeit und Logik Ordnung ins fußballerische Chaos bringt. Auf diese Weise hat er sich in die Herzen der Real Madrid-Fans gespielt, die ihn für genau das lieben, was er ist, und ihm im Olymp des Clubfußballs seit 2014 sein fußballerisches Zuhause bieten.

Sein ehemaliger Trainer und Förderer, Jupp Heynckes, erklärt: "Auf seiner Position gehört er zu den zwei besten Mittelfeldspielern der Welt. Er sieht alles. Das hat aber auch damit zu tun, dass er nicht überfordert ist, in keiner Situation, und dass er in sich ruht. Ganz große Spieler sind psychisch stark – nicht nur großartige Fußballer, starke Fußballer, nein, du musst im Kopf klar sein. Im Hirn wird viel mehr entschieden als mit den Füßen."

Sein privates Zuhause hat Toni Kroos bei seiner Familie gefunden, die ihm mehr bedeutet als alles andere. Und weil der dreifache Vater sehr genau weiß, wie viel Glück er im Leben hat, versucht er zumindest einen kleinen Teil davon mit seiner Stiftung auch an andere Kinder und Familien weiterzugeben.

Blick in Backstage-Bereiche des Weltfußballs

Der Dokumentarfilm von Regisseur Manfred Oldenburg verfolgt den Weg, den Toni Kroos von Greifswald über Rostock und München bis nach Madrid zurückgelegt hat – mit Sternstunden wie der WM 2014 und dem dreifachen Champions League-Gewinn (2016, 2017 und 2018) mit Real Madrid, aber auch mit Tiefpunkten wie dem Münchner "Finale Dahoam" 2012 und der letzten WM in Russland.

Für "Kroos" hat das Filmteam exklusiven Zugang zu sonst verschlossenen Backstage-Bereichen des Weltfußballs erhalten. Zu Wort kommen Sport-Ikonen wie Gareth Bale, Luka Modrić und Sergio Ramos, Trainer wie Zinédine Zidane, Pep Guardiola und Jupp Heynckes sowie die Club-Präsidenten von Real Madrid und FC Bayern, Florentino Pérez und Uli Hoeneß.

Prominente Fans wie Robbie Williams suchen genauso eine Erklärung für das "Phänomen Kroos" wie Publizist und Philosoph Wolfram Eilenberger und Fußball-Experten wie Marcel Reif und Ronald Reng. Einen sehr persönlichen Einblick in das Leben von Toni Kroos liefern zudem sein Bruder und enger Vertrauter Felix Kroos, seine Eltern und erstmals auch seine Ehefrau Jessica.

Videos und Bilder

Jessica Kroos gibt im Interview private Einblicke in die Gefühlswelt und den Charakter ihres Mannes Toni Kroos.

Videos und Bilder

Der Filmauschnitt veranschaulicht die Fankultur von Real Madrid und das Credo des Vereins.

Videos und Bilder

Emotionaler und bewegender Auftritt von Toni Kroos während einer Veranstaltung seiner Stiftung, deren Ziel es ist, gesundheitlich stark beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien Unterstützung anzubieten.

Videos und Bilder

Toni spricht im Interview darüber wie es war, über längere Zeit ständig von der Kamera begleitet zu werden, über die Offenheit von Real Madrid für die Dreharbeiten und wie es sich anfühlt, seine gesamte Karriere in zwei Stunden Film Revue passieren zu lassen.

Videos und Bilder

Neu im Kino

Mehr News