Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"Godzilla II: King of the Monsters" - Neu im Kino

Godzilla bekommt es mit den größten Monstern zu tun

30.05.2019

Fünf Jahre ist es her, dass Godzilla die Kinosäle beben ließ. Nun ist er zurück und hat, zur Freude der Fans, alte Bekannte mitgebracht. Inszeniert von "Krampus"-Regisseur Michael Dougherty.

Godzilla stürmt wieder das Kino

Die Wissenschaftsorganisation Monarch wird von dem US-Senat vor die Wahl gestellt: Entweder ist sie bereit, sich unter staatliche Aufsicht zu stellen, oder die Titanen werden getötet, um weitere mögliche Zerstörungen vorsorglich auszuschließen.

Die Monarch-Wissenschaftlerin Dr. Emma Russel (Vera Farmiga) hat jedoch ein Gerät gebaut, mit dem sie mit den Titanten kommunizieren bzw. sie beeinflussen kann. Da taucht der Öko-Terrorist Jonah Alan (Charles Dance) auf, der das Gerät benutzen will, um die riesigen schlafenden Monster aufzuwecken und sie auf die Planeten zerstörende Menschheit loszulassen …

2014 war Godzilla das letzte Mal auf der großen Leinwand zu sehen. Während er da aber eher zum Nebendarsteller degradiert wurde, bekommt die Riesenechse nun in "Godzilla II: King of the Monsters" ganz viel Raum und zur Freude der Kaiju-Fans auch herrlich epische Monster-Kämpfe. Denn Regisseur und Co-Drehbuchautor Michael Dougherty bringt gleich drei der beliebten Kaijus aus dem Monsterverse mit: Riesenmotte Mothra, Urzeitvogel Rodan und den dreiköpfigen Drachen King Ghidorah.

Dougherty feierte zuletzt mit seinem Fantasy-Horrofilm "Krampus" Erfolge. Der 44-Jährige war schon als Kind ein großer Fan von "Godzilla" und freute sich darauf die Riesenechse auf die Leinwand zu bringen. Er drehte den Film für die Fans, die sich über versteckte Anspielungen auf die Geschichte von Godzilla freuen dürfen.

Was bereits mit "Godzilla" und "Kong: Skull Island" begonnen wurde, wird nun mit "Godzilla 2" weitergeführt und das bisher entstandene Monsterverse erweitert. Schließlich soll die Riesenechse als nächstes gegen King Kong antreten. Der Film ist bereits für 2020 geplant.

Für die Hauptrollen in "Godzilla II: The King of the Monsters" konnten Vera Farmiga, Kyle Chandler und Charles Dance ("Game of Thrones") gewonnen werden. Für "Stranger Things"-Star Millie Bobby Brown war es der erste Kinofilm.

Auch auf Sky tummeln sich die Monster - noch bis zum 2. Juni auf Sky Cinema Monster HD >

Bildergalerie

Neu im Kino

Mehr News