Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"Die Eiskönigin 2" – Neu im Kino

Elsa und Anna machen sich zusammen mit ihren Freunden auf eine abenteuerliche Reise.

04.10.2019

"Die Eiskönigin – Völlig Unverfroren" ist der bis heute erfolgreichste Animationsfilm. Nach rund sechs Jahren sind Elsa und Anna nun zurück. Im Sequel "Die Eiskönigin" von Disney erleben die beiden Schwestern ein neues, aufregendes Abenteuer im magischen Königreich Arendelle.

"Die Eiskönigin 2" – ab 20. November im Kino

Im neuen Abenteuer genießen die Schwestern Anna (OV: Kristen Bell, "Teen Titans Go! to the Movies") und Elsa (OV: Idina Menzel) ihr ruhiges Leben in Arendelle. Bis eines Tages eine eigenartige Unruhe Elsa ergreift und eine geheimnisvolle Stimme sie in den Wald ruft, die ihr Antworten auf all ihre Fragen verspricht: Warum ist sie so wie sie ist, warum hat gerade sie magische Kräfte?

Zusammen mit Anna, Olaf (OV: Josh Gad, "Pixels", "Die Trauzeugen AG",), Sven und Kristoff (OV: Jonathan Groff) bricht sie auf, das Rätsel zu ergründen. Dabei trifft die Crew nicht nur das Volk des Waldes und andere neue Weggefährten, auf ihrer abenteuerlichen Reise müssen Elsa und Anna einmal mehr zusammenhalten und füreinander mit Mut, Vertrauen und Schwesternliebe einstehen.

Erfolgsteam wieder vereint

Das Oscar®-prämierte Team vom ersten Teil – Regie-Erfolgsduo Jennifer Lee ("Das Zeiträtsel") und Chris Buck, Produzent Peter Del Vecho und die Autoren und Songwriter Kristen Anderson-Lopez und Robert Lopez – ist wieder zusammengekommen und hat mit "Die Eiskönigin 2" erneut einen warmherzigen, witzigen und spannenden Animationsfilm erschaffen.

Für die deutsche Synchronisation sprachen wie im ersten Film wieder die Musicaldarstellerin Willemijn Verkaiks und Komiker und Schauspieler Hape Kerkeling ("Der Junge muss an die frische Luft" - Romanvorlage) die Rollen von Eiskönigin Elsa und Schneemann Olaf.

Neu im Team ist Sängerin und YouTuberin Lara Loft, die im Film der mutigen Honeymaren, Angehörige des Volkes der Northuldra, ihre Stimme leiht. Königin Iduna, die Mutter von Anna und Elsa wird im Deutschen von Sängerin Sabrina Weckerlin gesprochen und im Original von der "Westworld"-Schauspielerin Evan Rachel Wood ("The Wrestler"). Außerdem sang Musiker Mark Forster den deutschen Endcredit-Song "Wo noch niemand war" ein.

Videos und Bilder

Videos und Bilder

Videos und Bilder

Videos und Bilder

Neu im Kino

Mehr News