Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"After the Wedding" – Neu im Kino

Jede Familie hat ein Geheimnis. Aber ihres wiegt besonders schwer. (Michelle Williams, Abby Quinn, Alex Esola, Billy Crudup, Julianne Moore)

17.10.2019

2006 hat Susanne Bier, das oscar©-nominierte Drama "Nach der Hochzeit" in die Kinos gebracht. Die dänische Regisseurin wurde von Florian Henckel von Donnermarck ("Werk ohne Autor") mit "Das Leben der Anderen" übertrumpft. Jetzt bringt Bart Freundlich "After the Wedding" in die Kinos und hat der Geschichte einen besonderen Dreh verpasst.

"After the Wedding" ab 17. Oktober im Kino / Filmplakat: © Telepool 2019 Alle Rechte vorbehalten.

Veränderte Vorzeichen

Vor 13 Jahren war es Rolf Lassgård ("Die Reise der Pinguine 2"), der als schwedischer Milliardär den Waisenhausleiter Jacob Petersen (Mads Mikkelsen) an seine persönlichen Grenzen getrieben hat. In Bart Freundlichs Version sind die Hauptfiguren weiblich. Seine Ehefrau Julianne Moore und Michelle Williams ("Alles Geld der Welt") treffen hier aus völlig verschiedenen Welten aufeinander.

Isabel (Michelle Williams) leitet ein Waisenhaus in Kalkutta, das kurz vor dem finanziellen Ruin steht. Sie liebt ihre Arbeit über alles und lässt sich nur zähneknirschend auf ein Angebot aus den USA ein, das dem Heim eine sorgenfreie Zukunft bescheren könnte. Die steinreiche Theresa Young (Julianne Moore) wäre bereit das Projekt mit mehreren Millionen Dollar zu unterstützen. Sie besteht allerdings darauf, dass Isabel persönlich nach New York kommt, um sich und ihr Konzept vorzustellen. Schweren Herzens reist Isabel in den Big Apple. Sie ist völlig erschlagen von all dem Überfluss, der ihr hier begegnet und wild entschlossen so schnell wie möglich nach Kalkutta und zu ihrem Ziehsohn Jail (Vir Pachisia) zurück zu kehren. Theresa hat da keine Zeitnot. Sie ist gerade dabei, die Hochzeit ihrer Ältesten zu organisieren. Das Fest steht unmittelbar bevor und sie besteht darauf ihren Gast aus Indien kurzfristig einzuladen. Völlig unerwartet wird Isabel bei dem Luxus-Event mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. Theresa ist mit Oscar (Billy Crudup) verheiratet, mit dem Isabel früher liiert war. Der ist alles andere als begeistert von ihrem Erscheinen. Theresa gibt sich lässig und unbekümmert. Aber hat sie das Zusammentreffen tatsächlich zufällig eingefädelt?

Videos und Bilder

Videos und Bilder

Videos und Bilder

Videos und Bilder

Videos und Bilder

Neu im Kino

Mehr News