Du bist bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: Login
Bitte logge Dich ein.

Logge Dich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Dich zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Registrieren und PIN bekommen

Du hast eine Kundennummer, hast aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Jetzt registrieren

"1917" - Neu im Kino

Die britischen Soldaten Schofield (George Mackay) und Blake (Dean-Charles Chapman) sollen 1.600 Menschen retten.

16.01.2020

Regisseur Sam Mendes schickt in seinem Kriegsdrama George Mackay und Dean-Charles Chapman als junge Soldaten auf eine Mission, die 1.600 Menschen das Leben retten soll.

"1917" - für zehn Oscars® nominiert.

Auf dem Höhepunkt des Ersten Weltkrieges sollen die beiden britischen Soldaten Schofield (George Mackay) und Blake (Dean-Charles Chapman) eine nahezu unmögliche Mission erfüllen. In einem unbarmherzigen Wettlauf gegen die Zeit müssen sie sich tief in Feindesgebiet wagen und eine Nachricht überbringen, die verhindern soll, dass Hunderte ihrer Kameraden in eine tödliche Falle geraten. Auch das Leben von Blakes Bruder hängt vom Gelingen dieser Mission ab.

"1917" erzählt das Grauen des Ersten Weltkriegs verdichtet auf einen einzigen Tag, der über Leben und Tod von über tausend Soldaten entscheidet. Regisseur Sam Mendes, der zuletzt das Bond-Abenteuer "Spectre" in die Kinos brachte, filmte sein Kriegsdrama als "One-Shot-Aufnahme". Was bedeutet, dass es keinen sichtbaren Schnitt gibt und der Film aussieht, als wäre er aus einer einzigen Einstellung und an einem Stück entstanden.

Auf diese Weise zieht Mendes das Kinopublikum noch stärker in die Geschehnisse mit ein und sein Team mit dem oscarprämierten Kameramann Roger Deakins sorgt für ein optisches Meisterwerk. Aber auch die Geschichte – für das Drehbuch zeigte sich Mendes das erste Mal selbst verantwortlich – sorgt bis zum Ende für atemberaubende Spannung. Der Regisseur hatte sich von seinem Großvater, der im Ersten Weltkrieg als Bote im Einsatz warm, zu dieser Geschichte inspirieren lassen,

Ausgezeichnet und für 10 Oscars® nominiert

Bereits bei den Golden Globes® als "Bester Film", für den "Besten Regisseur" und die "Beste Musik" ausgezeichnet, darf sich "1917" nun zehnmal Hoffnungen auf den Oscar® machen. Unter anderem auch für Kameramann Roger Deakins und Regisseur Mendes.

George Mackay und Dean-Charles Chapman ("Game of Thrones") brillieren in ihren Rollen als junge Soldaten und in den Nebenrollen glänzt die britische Schauspielelite. Neben Colin Firth ("Mamma Mia! - Her we go again"), sind Mark Strong ("Shazam!"), Benedict Cumberbatch ("Patrick Melrose"), Andrew Scott und Richard Madden ("Game of Thrones") zu sehen.

Featurette & Bilder

Featurette & Bilder

Neu im Kino

Mehr News