Bitte loggen Sie sich ein.

Loggen Sie sich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Sie zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Sie haben eine Kundennummer, haben aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Zur Bestellung

Exklusiv für Bestandskunden:

Zur Bestellung

Treffsicherer Serienthrill von den "Ballers"-Produzenten: Der einst beste Scharfschütze der US-Army, Bob Lee Swagger (Ryan Phillippe), kehrt aus der Versenkung zurück, um ein geplantes Attentat auf den US-Präsidenten zu verhindern. Doch der Einsatz geht katastrophal nach hinten los - und Swagger wird zum Gejagten.

Treffsicherer Serienthrill von den "Ballers"-Produzenten: Der einst beste Scharfschütze der US-Army, Bob Lee Swagger (Ryan Phillippe), kehrt aus der Versenkung zurück, um ein geplantes Attentat auf den US-Präsidenten zu verhindern. Doch der Einsatz geht katastrophal nach hinten los - und Swagger wird zum Gejagten.

Über die Serie

Bob Lee Swagger (Ryan Phillippe) gilt seit seinem Afghanistan-Einsatz als tödlichster US-Sniper. Doch mittlerweile lebt der Ex-Marine zurückgezogen mit Frau Julie (Shantel VanSanten) und Tochter Mary (Lexy Kolker). Nach einer Morddrohung gegen den Präsidenten macht er sich jedoch bereit für ein Comeback. Swagger soll den gefährlichen Sniper Solotov, mit dem er es bereits in Afghanistan zu tun bekam, ausschalten. Doch der Einsatz geht schief und Swagger wird zum Gejagten.

Mit "Im Fadenkreuz der Angst" gelang dem US-Schriftsteller Stephen Hunter in den 90ern ein preisgekrönter Bestseller. Inspiriert von der Autobiografie des US-Scharfschützen Carlos Hathcock aus dem Vietnamkrieg schuf er die Figur des Bob Lee Swagger. "Hathcock erschien mir ähnlich wie Goethes Faust: Er eignet sich einzigartige Fähigkeiten an und muss dafür einen hohen Preis zahlen - seine Einsamkeit und Verbitterung", erklärte Hunter die Faszination an dieser Person. 2007 schlüpfte Superstar Mark Wahlberg im Kinofilm "Shooter", der ersten filmischen Umsetzung des Romans, in die Rolle des Wunder-Snipers. Knapp zehn Jahre später fasziniert den "Ted"-Star diese Figur offenbar noch immer: Zusammen mit seinem Produktionspartner Stephen Levinson, mit dem er bereits die HBO-Hits "Entourage" und "Ballers" schuf, bringt Wahlberg den "Shooter" nun in Serie zurück - ihm ebenbürtig besetzt mit Ryan Phillippe.


 

Du entscheidest, wann, wo und wie Du Deine Lieblingsserie sehen willst. Wähle die beste Option für Dich!

Sky

€ 10,99 mtl.*

i.d. ersten 12 Monaten,

Sky Ticket

€ 1 mtl.***

(März anteilig €1, April €1, ab Mai € 9,99 mtl.* monatlich kündbar)
Sky Entertainment

Nur € 10,99 mtl.*

i.d. ersten 12 Monaten,statt € 21,99 mtl.

Jetzt bestellen

Brillantes Entertainment in Serie – auch in HD

  • Großartige Programmvielfalt mit vielen hochwertigen Sendern - auch in HD
  • Inklusive Sky Box Sets - die aktuellsten und besten Serien. Komplette Staffeln – alle Folgen.
  • Inklusive Sky On Demand und Sky Go - einfach jederzeit auf tausende Titel zugreifen!
  • Sky+ Pro Ultra-HD-Festplattenleihreceiver GRATIS*
  • Um nur € 10,99 mtl. (i.d. ersten 12 Monaten, statt € 21,99 mtl.)*
Sky Entertainment Ticket

Nur € 1 mtl.***

Jetzt bestellen

Streame die aktuellsten Serien, wann immer Du willst

  • Hunderte Staffeln auf Abruf
  • Exklusive Serien parallel zum US-Start.
  • Auch in Originalsprache.
  • Auf dem Gerät Deiner Wahl
  • Monatlich kündbar
  • Nur € 1 mtl. statt € 9,99 mtl.***

"Ich will alle Stunts selbst machen"

Der Schauspieler spricht im Interview über seine Vorbereitung auf die Serie in einem Marines-Camp, gefährliche Situationen beim Dreh und warum er immer wieder in die Rolle eines Kriegsveteranen schlüpft.

zum Interview

Sendetermine