Sie sind bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: LOGIN
Bitte loggen Sie sich ein.

Loggen Sie sich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Sie zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Sie haben eine Kundennummer, haben aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Zur Bestellung

Nur für Sky Kunden: Die Zweitkarte

Woody Harrelson soll Han Solos Mentor spielen

Woody Harrelson soll bei Disney ganz oben auf der Besetzungsliste stehen.

07.01.

Woody Harrelson ist Medienberichten zufolge der Favorit auf die Rolle als Mentor von Han Solo.

Alden Ehrenreich ist 2018 in der Rolle des jungen Han Solo zu sehen.

In dem geplanten und noch unbetitelten "STAR WARS"-Prequel, das zeitlich vor dem ursprünglich ersten Teil "STAR WARS: Eine neue Hoffnung" angesiedelt ist, soll Woody Harrelson ("True Detective", "Die Unfassbaren 2") in die Rolle des Mentors von Han Solo schlüpfen. Das berichtet das Branchenblatt "Variety". Der 55-Jährige soll demnach erste Wahl sein. Noch haben aber weder Disney noch der US-Schauspieler dieses Gerücht bestätigt.

Klar dagegen ist, wer den jungen Han Solo spielen wird. Alden Ehrenreich ("Hail, Caesar!") wird Nachfolger von Harrison Ford. Ein weiterer Zuschauermagnet ist mit Sicherheit Emilia Clarke ("Game of Thrones", "Ein ganzes halbes Jahr"). Des Weiteren bestätigt Disney Donald Glover ("Der Marsianer – Retten Mark Watney", "Magic Mike XXL") als Lando Calrissian. Christopher Miller und Phil Lord ("21 Jump Street") übernehmen die Regie.

Unsicherheit herrscht noch darüber, wann das zweite Spin-off nach "Rogue One: A Star Wars Story" in die Kinos kommt. Geplant war der Starttermin 25. Mai 2018. Doch Gerüchten zufolge kommt der Film nun später in die US-Kinos. Spekuliert wird der 13. Dezember 2018.

Trailer: "Star Wars: Das Erwachen der Macht"

Mehr News

Neu im Kino