Sie sind bereits Sky Kunde? Jetzt einloggen: LOGIN
Bitte loggen Sie sich ein.

Loggen Sie sich hier einfach ein, um persönliche Angebote, auf Sie zugeschnittene Service- und Hilfethemen und viele weitere Vorteile nutzen zu können.

Kundennummer vergessen? Wo befindet sich meine Kundennummer?

Sie haben eine Kundennummer, haben aber mit uns noch keine vierstellige Sky PIN per Telefon oder hier im Internet vereinbart?

Zur Bestellung

Nur bis 25. Januar verfügbar.

Babylon Berlin: Ab 13. Oktober auf Sky

"Babylon Berlin" mit Volker Bruch als Kommissar Gereon Rath.

09.02.

BABYLON BERLIN, das gemeinsame Serienevent von X Filme Creative Pool, ARD, Sky und Beta Film, wird ab dem 13. Oktober 2017 auf Sky Atlantic in der Prime Time um 20.15 Uhr zu sehen sein. Sky wird die Serie jeweils als Doppelfolge ausstrahlen.

2018 ist BABYLON BERLIN dann im Ersten zu sehen. Nach sieben Monaten wurden die Dreharbeiten im Dezember 2016 abgeschlossen. Tom Tykwer: "Nach fast drei Jahren Drehbucharbeit ans Set zu kommen, war eine unglaubliche Freude. Wir hatten über 180 Drehtage, teilweise haben zwei oder sogar drei Units parallel gedreht. Im Nachhinein ist kaum vorstellbar, wie wir das alle zusammen geschafft haben. Ein großer Dank dafür an unser unglaubliches Team."

Ab Oktober entführt uns BABYLON BERLIN ins turbulente Berlin der 20er-Jahre. Rauschhafter Exzess und extreme Armut, Emanzipation und Extremismus stehen sich in der Weltmetropole gegenüber. Volker Kutschers Bestseller-Romane um den jungen Kommissar Gereon Rath sind Vorlage der Mischung aus Crimestory und Sittengemälde.

Hochkarätige Schauspieler in beeindruckener Außenkulissen

Unter der Regie von Tom Tykwer, Henk Handloegten und Achim von Borries sind Volker Bruch als Gereon Rath so wie Liv Lisa Fries als Charlotte in den Hauptrollen zu sehen. Zum hochkarätigen Ensemble der Serie gehören außerdem Matthias Brandt, Peter Kurth, Mišel Matičević, Hannah Herzsprung, Benno Fürmann, Lars Eidinger, Udo Samel, Fritzi Haberlandt, Christian Friedel, Karl Markovics, Thomas Thieme, Ernst Stötzner, Sebastian Urzendowski, Jens Harzer und Jeanette Hain.

Im Studio Babelsberg entstand in Zusammenarbeit mit X Filme die "Neue Berliner Straße", eine beeindruckende Außenkulisse, die viele Impressionen der Stadt zu jener Zeit wiedergibt. Der Szenenbildner Uli Hanisch ("Das Parfum", "Ein Hologramm für den König") hat für das Studio einen kompletten Straßenzug entworfen. Zum Interview mit Uli Hanisch »

Exklusive News und virtueller Rundgang

Weitere Infos, Bilder vom Set, virtuelle Rundgänge und vieles mehr zur Serie gibt es auf der Website www.babylon-berlin.com.

Die Ausstrahlung der Serie wird 2017 auf Sky und 2018 im Ersten erfolgen. Beta Film übernimmt als Ko-Produzent auch den Weltvertrieb der Serie. Verantwortliche Redakteure von BABYLON BERLIN sind Christine Strobl, Sascha Schwingel und Carolin Haasis (ARD Degeto), Gebhard Henke und Caren Toennissen (WDR), Marcus Ammon und Frank Jastfelder (Sky Deutschland). Produzenten für X Filme sind Stefan Arndt, Uwe Schott und Michael Polle, Koproduzenten für Beta Film sind Jan Mojto und Dirk Schürhoff.

Das Projekt wird gefördert vom Medienboard Berlin-Brandenburg, Creative Europe Media, der Film- und Medienstiftung NRW sowie dem German Motion Picture Fund.

Bildergalerie: BABYLON BERLIN

Interview mit Uli Hanisch

"Wir beim Film sind die einzigen Menschen, die Zeitreisen herstellen"

Seit Mai laufen die Dreharbeiten zu "Babylon Berlin". Production Designer Uli Hanisch verrät im Interview, wie aufwendig das Serienprojekt von X Filme, ARD, Beta Film und Sky umgesetzt wird.

Zum Interview

Mehr News